Oberflächen- Referenzoberfläche einfügen

 

Oberfläche einfügen

 

 

Oberflächen können als *.3dm (Rhino), IGES oder SAT eingefügt werden.

 

Ein Arbeitsbereich, in den eine Oberfläche eingefügt werden soll, ist geöffnet.

 

Pfeil-grün-rechts   Ribbonleiste   Pfeil-grün-rechts   Register Oberflächen   Pfeil-grün-rechts   Oberfläche einfügen   Oberflächen einfügen   Pfeil-grün-rechts   Dialogfenster- Freiformflächen einfügen  

Pfeil-grün-rechts   den Pfad für die einzufügende Oberfläche angegeben   Pfeil-grün-rechts   Öffnen   Pfeil-grün-rechts   die Oberfläche wird in den Arbeitsbereich eingefügt und das Fenster geschlossen.

Wenn die Importoption in den Systemoptionen aktiviert wurde   Pfeil-grün-rechts   Dialogfenster- Importoptionen.

 

Importoptionen aktivieren:

 

Pfeil-grün-rechts   Alibre Gem   Alibre Gem   Pfeil-grün-rechts   Systemoptionen   Pfeil-grün-rechts   Importoptionen  

Pfeil-grün-rechts   Haken in Kontrollkästchen Importoptionen anzeigen   Pfeil-grün-rechts   OK

 

Flächenverarbeitung:

 

Angrenzende Flächen verbinden

eingefügte Flächen werden mit bestehenden Flächen, an einer gemeinsamen Kante, verbunden

 

Angrenzende Flächen nicht verbinden

eingefügte Flächen werden mit bestehenden Flächen nicht verbunden

 

keine

keine Flächenverarbeitung

 

Heilen

erkannte Fehler beim Einfügen der Oberfläche werden automatisch geheilt, wenn eine Heilung möglich ist

 

Mit Toleranz

erfolgt eine Heilung

 

Nicht Solid- Flächen verwerfen

Flächen, die kein Solid sind, werden nicht eingefügt

 

Einheiten skalieren

Wahl der Einheit (mm, cm, m, Zoll, feet)

 

Importoptionen anzeigen

beim importieren von Oberflächen werden Optionen angezeigt

 

Als Vorgabe speichern

selbsterklärend

 

Pfeil-grün-rechts   OK

 

Dialogfenster Einfügeoptionen für Oberflächen

 

Hinweis

Hinweis:

Mit Kopieren und Einfügen ist es möglich, Flächen aus Rhino oder Moi3D, direkt in den Alibre Arbeitsbereich einzufügen.