Alibre Design

 

 

Für alle Sweep- Konstruktionselemente ist es zwingend erforderlich eine Pfad- Geometrie zu erstellen. Dabei kann es sich um Linien, Splines oder Kreisbögen handeln.

Auch Geometrien und Kanten von bereits bestehenden Volumenkörper können dafür benutzt werden.

 

Um einen Sweep- Körper erstellen zu können, sind zwei separate Skizzen erforderlich.

 

Pfeil-grün-rechts   erste Sweep- Skizze auf einer 3D Ebene erstellen   Pfeil-grün-rechts   Skizze verlassen  

Pfeil-grün-rechts   neue Skizze für den Sweep-Pfad auf einer 3D Ebene, 90° zur ersten Skizze erstellen   Pfeil-grün-rechts   Skizze verlassen   Pfeil-grün-rechts   Sweep Körper erstellen  

Pfeil-grün-rechts   da sich beide Geometrien auf unterschiedlichen Ebenen befinden müssen, sollte diese möglichst an einer Ebenen-Kreuzung erstellt werden.

 

Zum Vergrößern auf das Bild, unterhalb, klicken

Skizze und Pfad

 

Hinweis

Hinweis:

Die Skizze für den Sweep- Pfad sollte in einem realistischen Verhältnis zur Sweep- Skizze erstellt werden.

 

Dieses Bild zeigt einen Pfad, bevor das Konstruktionselement Sweep benutzt wird.

 

Zum Vergrößern auf das Bild, unterhalb, klicken

Beispiel Pfad

 

Hier wurde der Kreis, entlang des vorgegebenen Pfades, als dünnwandiger Sweep ausgetragen.

 

Zum Vergrößern auf das Bild, unterhalb, klicken

Beispiel Pfad

 

Hier eine Schnittansicht von dem dünnwandigen Sweep. In der Mitte ist sehr gut die Linie für den Pfad erkennbar.

 

Zum Vergrößern auf das Bild, unterhalb, klicken

Beispiel Pfad