2D Skizzen- 2D Spiegeln

 

2D Spiegeln

 

Zum Vergrößern auf das Bild, unterhalb, klicken

ToolTip Skizze spiegeln

 

Skizzen oder Geometrien lassen sich auch spiegelverkehrt darstellen und weiter bearbeiten. Eine bestehende oder neu erstellte Skizze muss aktiv sein.

Als Symmetrieachse (der "Spiegel") verwendet man Linien, Referenzlinien, Ebenen oder Achsen. Auch eine Geometrie der zu spiegelnden Skizze kann benutzt werden.

 

Eine Geometrie, die gespiegelt werden soll, ist aktiviert.

 

Pfeil-grün-rechts   Ribbonleiste   Pfeil-grün-rechts   Register 2D Skizzen   Pfeil-grün-rechts   Ribbonbereich Skizzenwerkzeuge   Pfeil-grün-rechts   2D Spiegeln   Skizze Spiegeln.

oder

Pfeil-grün-rechts   LMT   Pfeil-grün-rechts   ein Auswahlrechteck über der Skizze ziehen   Pfeil-grün-rechts   2D Spiegeln   Pfeil-grün-rechts   Dialogfenster- Elemente spiegeln  

Pfeil-grün-rechts   über die Original- Skizze ein Auswahlrechteck, mit gedrückter LMT, ziehen

 

Alle so selektierten Elemente erscheinen in dem Textfeld.

Wenn bereits eine Spiegelachse vorhanden ist, wird diese durch anklicken selektiert und dadurch in das Feld im Dialogfenster übernommen.

Oder es muss eine Spiegelachse erzeugt werden, die selektiert wird.

Ist diese im Feld der Spiegelachse eingegeben, erscheint im Arbeitsbereich eine Vorschau der Spiegelung.

 

Pfeil-grün-rechts   OK

 

Zum Vergrößern auf das Bild, unterhalb, klicken

Beispiel Skizze spiegeln

 

Zum Vergrößern auf das Bild, unterhalb, klicken

Beispiel Skizze spiegeln

 

Zum Vergrößern auf das Bild, unterhalb, klicken

Beispiel Skizze spiegeln Beispiel Skizze spiegeln