2D Splines- B- Splines erstellen

 

Spline

 

Bei dieser Methode werden eine Reihe von Kontrollpunkte gesetzt, die die Geometrie / Krümmung der B-Spline definieren.

Beim Setzen der Punkte werden diese in Verbindung mit einer Vorschau der B-Spline-Kurve angezeigt.

Ein 2D Skizze muss aktiviert sein.

 

Pfeil-grün-rechts   Ribbonleiste   Pfeil-grün-rechts   Register 2D Skizzen   Pfeil-grün-rechts   Ribbonbereich Skizzengeometrie   Pfeil-grün-rechts   Spline B-Spline über Kontrollpunkte   Pfeil-grün-rechts   der Mauszeiger verändert sein Symbol  

Pfeil-grün-rechts   LMT in den Arbeitsbereich   Pfeil-grün-rechts   der erste Punkt wird gesetzt   Pfeil-grün-rechts   ziehen der Maus in die entsprechende Richtung   Pfeil-grün-rechts   jeder weitere Klick der LMT setzt neue Punkte  

Pfeil-grün-rechts   eine Vorschau der entstehenden B-Spline-Kurve wird angezeigt.

 

Damit die B-Spline fertig gestellt werden kann, muss bei dem Setzen des letzten Punktes ein Doppelklick mit der LMT erfolgen.

Das Vorschaubild wird durch die erstellte B-Spline ersetzt.

 

Dialogfenster KoordinateneingabeListe Splines

 

Hinweis

Hinweis:

Über die Funktion der direkten Koordinateneingabe   Direkte Koordinateneingabe   können auch Punkte für die B- Spline eingefügt werden.

 

Beispiel Spline erstellenBeispiel Spline erstellen

 

Spline

 

Bei dieser Methode wird zunächst eine Reihe von Stützpunkten (Interpolationspunkte) eingefügt. Dabei werden keine Kontrollpunkte angezeigt.

In der späteren Weiterbearbeitung können sowohl die Kontrollpunkte wie auch die Interpolationspunkte angezeigt, verschoben, entfernt oder neue hinzugefügt werden.

Ein 2D Skizze muss aktiviert sein.

 

Pfeil-grün-rechts   Ribbonleiste   Pfeil-grün-rechts   Register 2D Skizze   Pfeil-grün-rechts   Skizzengeometrie   Pfeil-grün-rechts   Spline   Spline über Interpolationspunkte   Pfeil-grün-rechts   der Mauszeiger ändert sein Symbol   Pfeil-grün-rechts   LMT in den Arbeitsbereich  

Pfeil-grün-rechts   der erste Punkt wird gesetzt   Pfeil-grün-rechts   ziehen der Maus in die entsprechende Richtung   Pfeil-grün-rechts   LMT setzt neue Punkte, wobei eine Vorschau der entstehenden Spline- Kurve angezeigt wird.

 

Damit die B- Spline fertig gestellt werden kann, muss bei dem Setzen des letzten Punktes ein Doppelklick mit der LMT erfolgen.

Das Vorschaubild wird durch die erstellte B- Spline ersetzt.

 

Hinweis

Hinweis:

Über die Funktion der direkten Koordinateneingabe   Direkte Koordinateneingabe   können auch Punkte für die Spline eingefügt werden.

 

Beispiel SplineBeispiel Spline

 

Spline

 

Eine Bemaßung ist nur bei einer Spline über Referenzpunkte möglich.

Bei der Bemaßung von Punkten auf einer Spline- Kurve kann kein Winkelmaß angewandt werden.

Zwischen den Punkten können nur vertikale und horizontale Maße eingesetzt werden.

 

Beispiel SplineBeispiel SplineBeispiel SplineBeispiel Spline