2D Skizzen- 2D Verrundungen

 

2D Verrundung

 

Zum Vergrößern auf das Bild, unterhalb, klicken

ToolTip 2D Verrundung

 

Eine Verrundung kann im 2D Skizzenmodus manuell erstellt werden. Wenn zum Beispiel ein Quadrat skizziert wird, mit drei Ecken und einem Radius.

Dieser Radius kann entweder mit einem Kreis, der dann getrimmt wird, oder mit einem Kreisbogen erstellt werden.

Wird diese 2D Skizze nun zu einem 3D Teil ausgetragen entsteht eine 3D Verrundung an der Stelle des Radius.

Eine 2D Verrundung verlangt immer nach zwei Geometrien (z.B. Linien, Winkel, Splines).

Mehrere 2D Verrundungen, mit dem gleichen Radius, können durch die Vergabe von Abhängigkeiten in Abhängigkeit gesetzt werden.

Tangentiale Elemente können nicht gerundet werden.

 

Zum Vergrößern auf das Bild, unterhalb, klicken

Beispiel 2D VerrundungBeispiel 2D VerrundungBeispiel 2D VerrundungBeispiel 2D VerrundungBeispiel 2D VerrundungBeispiel 2D VerrundungBeispiel 2D Verrundung

 

Pfeil-grün-rechts   Ribbonleiste   Pfeil-grün-rechts   Register 2D Skizzen   Pfeil-grün-rechts   Ribbonbereich Skizzenwerkzeuge   Pfeil-grün-rechts   2D Verrundung   2D Verrundung   Pfeil-grün-rechts   Dialogfenster- 2D Verrundung  

Pfeil-grün-rechts   die Elemente selektieren, deren Schnittpunkt gerundet werden soll   Pfeil-grün-rechts   die selektierten Elemente erscheinen in der Liste des Dialogfensters  

Pfeil-grün-rechts   den Radius für die Verrundung eintragen   Pfeil-grün-rechts   Anwenden   Pfeil-grün-rechts   Schließen

 

Zum Vergrößern auf das Bild, unterhalb, klicken

Beispiel vorherBeispiel nachherVerrundung ausgeführt