3D Skizzenebene und -erhöhung

 

3D Skizze

 

 

Die 3D Skizzenebene wird durch eine Ebene im aktuellen Koordinatensystems (CCS) dargestellt.

Sie kann entlang ihrer "Normalen" (dem Nullpunkt) in ihrer Höhe (dem Abstand zur Normalen) angepasst werden.

Durch zwei Methoden kann die Höhe eingegeben werden. Die erste Methode ist die gebräuchlichste. Mit der Maus werden Skizzengeometrien im Arbeitsbereich erstellt.

Mit jedem ziehen der Maus werden vom System die Koordinaten automatisch berechnet. Anhand dieser Berechnung werden die Skizzengeometrien im Arbeitsbereich dargestellt.

Die zweite Methode ist die Eingabe der Koordinaten über die Funktion "Konstruktive Anhebung".

Diese Ebene kann angepasst werden. Führungslinien werden angezeigt, um die genaue Position des Mauszeigers auf der Skizzenebene, im Koordinatensystem einer 3D Skizze, darzustellen.