Boolesche Konstruktionselemente- erstellen

 

Boolesche Addition   Boolesche Subtraktion   Boolesche Schnittmenge

 

 

Obwohl sich die Booleschen Konstruktionselemente in ihren Ergebnissen unterscheiden, ist die Vorgehensweise identisch.

Der Ausgangspunkt ist ein bestehendes 3D Teil. Die Geometrie eines anderen 3D Teils wird entweder hinzugefügt, abgezogen, oder es wird von beiden Teilen eine Schnittmenge gebildet.

Beide 3D Teile müssen auch, zusammen mit dem neu entstandenen 3D Teil, gespeichert werden.

 

Ein 3D Teil- Arbeitsbereich ist geöffnet.

 

Pfeil-grün-rechts   Ribbonleiste   Pfeil-grün-rechts   Register 3D Teil Modellierung   Pfeil-grün-rechts   Ribbonbereich Geometrie Transformation  

Pfeil-grün-rechts   eine der Schaltflächen für Boolesche Konstruktionselemente (Addition, Subtraktion, Schnittmenge)  

Pfeil-grün-rechts   Dialogfenster- 3D Teil/3D Unterbaugruppe einfügen   Pfeil-grün-rechts   den Pfad der gespeicherten Dateien angeben   Pfeil-grün-rechts   Öffnen  

Pfeil-grün-rechts   das 3D Teil/die 3D Baugruppe wird im Arbeitsbereich, als Vorschau angezeigt   Pfeil-grün-rechts   Dialogfenster- Einfügen  

Pfeil-grün-rechts   ist das 3D Teil im Arbeitsbereich platziert   Pfeil-grün-rechts   Beenden   Pfeil-grün-rechts   das 3D Teil wird im Arbeitsbereich abgelegt  

Pfeil-grün-rechts   im Arbeitsbereich kann ein oder mehrere 3D Teile eingefügt werden   Pfeil-grün-rechts   nun ist der Boolean- Arbeitsbereich geöffnet  

Pfeil-grün-rechts   die Ribbon- und Werkzeugleiste haben sich angepasst   Pfeil-grün-rechts   die eingefügten 3D Teile oder 3D Baugruppen lassen sich nun platzieren oder bearbeiten  

Pfeil-grün-rechts   Funktion erstellen   Pfeil-grün-rechts   Ribbonleiste   Pfeil-grün-rechts   Register Boolean   Pfeil-grün-rechts   Ribbonbereich Beenden   Pfeil-grün-rechts   das Boolesche Konstruktionselement wird ausgeführt  

Pfeil-grün-rechts   der Arbeitsbereich wechselt wieder zurück zum 3D Teil- Arbeitsbereich   Pfeil-grün-rechts   das Boolesche Konstruktionselement wird mit einem Eintrag im Design Explorer angezeigt  

Pfeil-grün-rechts   RMT auf den Eintrag im Design Explorer   Pfeil-grün-rechts   sie kann jederzeit bearbeitet werden.

 

Hinweis

Hinweis:

Wenn ein 3D Teil oder eine 3D Baugruppe in dem aktuellen 3D Baugruppen- Arbeitsbereich verborgen ist,

kann es nicht mit dem Booleschen Konstruktionselement bearbeitet werden. Zur Bearbeitung muss die Option Verbergen deaktiviert werden.