3D Teile oder 3D Unterbaugruppen- bearbeiten in 3D Baugruppe

 

3D Baugruppe

 

 

Muss eine 3D Unterbaugruppe oder ein 3D Teil in einer 3D Baugruppe bearbeitet werden, kann dies direkt im 3D Baugruppen- Arbeitsbereich erfolgen.

 

Zum Vergrößern auf das Bild, unterhalb, klicken

Beispiel 3D UnterbaugruppeBeispiel 3D Unterbaugruppe transparent

 

Pfeil-grün-rechts   RMT auf das entsprechende 3D Teil im Arbeitsbereich   Pfeil-grün-rechts   Kontextmenü   Pfeil-grün-rechts   Hier bearbeiten.

oder

Pfeil-grün-rechts   RMT auf den Namen des 3D Teils im Design Explorer   Pfeil-grün-rechts   Kontextmenü   Pfeil-grün-rechts   Bearbeiten   Pfeil-grün-rechts   3D Teil Modellierung   Pfeil-grün-rechts   das 3D Teil kann bearbeitet werden  

Pfeil-grün-rechts   wird eine 3D Unterbaugruppe, zur Bearbeitung im 3D Baugruppen- Arbeitsbereich, gewählt   Pfeil-grün-rechts   öffnet sich der 3D Baugruppen- Arbeitsbereich dieser 3D Unterbaugruppe  

Pfeil-grün-rechts   der Name des 3D Teils oder der 3D Unterbaugruppe wird im Design Explorer   blau   markiert   Pfeil-grün-rechts   damit ist ersichtlich, das hier eine Bearbeitung statt findet  

Pfeil-grün-rechts   alle Komponenten, die sich im Design Explorer unterhalb des zu bearbeitenden 3D Teils oder der 3D Unterbaugruppe befinden, werden transparent angezeigt.

 

Ist die Bearbeitung beendet, muss zu der 3D Hauptbaugruppe zurück gekehrt werden. Die Änderungen werden automatisch übernommen.

Sollte dies nicht der Fall sein, kann eine Aktualisierung mit der Taste   F5   erfolgen.

 

Pfeil-grün-rechts   RMT im Design Explorer auf den Eintrag der 3D Hauptbaugruppe   Pfeil-grün-rechts   Kontextmenü   Pfeil-grün-rechts   3D Teil/3D Unterbaugruppe bearbeiten   Pfeil-grün-rechts   sofort wird dieser Arbeitsbereich verlassen  

Pfeil-grün-rechts   der Arbeitsbereich der 3D Hauptbaugruppe ist geöffnet.

 

Bei der Bearbeitung eines 3D Teils im 3D Baugruppen- Arbeitsbereich können Kanten, Flächen und Ecken von anderen Montage- Komponenten verwendet werden,

um Ebenen und Achsen zu erzeugen. Zum Beispiel kann eine Ebene auf der Fläche eines anderen 3D Teils eingefügt werden, um darauf eine Skizze zu erstellen.

Oder ein anderes 3D Teil kann bei einer Austragung oder einem Schnitt als Geometrie- Begrenzung dienen.

 

Detail Design- Explorer

Pfeil-grün-rechts   RMT auf das entsprechende 3D Teil im Arbeitsbereich   Pfeil-grün-rechts   Kontextmenü   Pfeil-grün-rechts   Im eigenen Fenster bearbeiten.

oder

Pfeil-grün-rechts   RMT auf den Namen des 3D Teils im Design Explorer   Pfeil-grün-rechts   Kontextmenü   Pfeil-grün-rechts   Im eigenen Fenster bearbeiten  

Pfeil-grün-rechts   es öffnet sich der entsprechende Arbeitsbereich, in dem das 3D Teil oder die 3D Unterbaugruppe erstellt wurde  

Pfeil-grün-rechts   die Bearbeitung kann statt finden   Pfeil-grün-rechts   ist die Bearbeitung erfolgt   Pfeil-grün-rechts   der Arbeitsbereich wird geschlossen  

Pfeil-grün-rechts   der 3D Baugruppen- Arbeitsbereich wieder sichtbar   Pfeil-grün-rechts   die Änderung wurde automatisch übernommen  

Pfeil-grün-rechts   sollte dies nicht der Fall sein, dann auf die Taste   F5