Bearbeitungsoptionen im 2D Arbeitsbereich

 

InPlaceEditing

 

 

Um bestimmte Konstruktionselemente oder Optionen durchführen zu können, müssen nicht zwingend die Werkzeugleisten benutzt werden.

Neu bei Alibre Design™ ist das In Place Editing. Im aktiven Arbeitsbereich stehen, in Abhängigkeit von vorherigen Konstruktionselementen, Steuerelemente zur Verfügung,

die u.a. mit der LMT sichtbar werden. Diese Steuerelemente stehen nur im aktiven 2D Skizzenmodus und einer 2D Zeichnungsableitung  zur Verfügung.

 

Eine 2D Skizze ist aktiviert.

 

Pfeil-grün-rechts   LMT in den Arbeitsbereich   Pfeil-grün-rechts   es öffnet sich eine Werkzeugleiste, die die wahrscheinlichsten Konstruktionselemente für die nächste Tätigkeit anzeigt  

Pfeil-grün-rechts   ein erneuter Klick der LMT in den Arbeitsbereich   Pfeil-grün-rechts   diese Leiste wird wieder ausgeblendet.

oder

Die Maus befindet sich im Arbeitsbereich   Pfeil-grün-rechts   ein Klick auf die Taste   Leertaste  

Pfeil-grün-rechts   es öffnet sich eine Werkzeugleiste, die die wahrscheinlichsten Konstruktionselement für die nächste Tätigkeit anzeigt  

Pfeil-grün-rechts   ein erneuter Klick auf die Taste   Leertaste   Pfeil-grün-rechts   die Leiste wird wieder ausgeblendet.

oder

Pfeil-grün-rechts   mittlere Maustaste   Pfeil-grün-rechts   es öffnet sich eine Werkzeugleiste, die die wahrscheinlichsten Konstruktionselemente für die nächste Tätigkeit anzeigt  

Pfeil-grün-rechts   ein erneuter Klick auf die mittlere Maustaste   Pfeil-grün-rechts   die Leiste wird wieder ausgeblendet.

 

Wird während der Anzeige der Leiste die Maus bewegt, wird die Leiste ebenfalls ausgeblendet.

 

Beispiel InPlaceEditing