Oberflächen- kopieren/einfügen

 

Kopieren   Einfügen

 

 

Oberflächen können kopiert und eingefügt werden.

Diese Funktionen ermöglichen einen leichten Austausch nativer Oberflächen zwischen verschiedenen Arbeitsbereichen oder Anwendungen.

 

Ein Element, eine Geometrie oder Oberfläche wird durch anklicken selektiert.

 

Pfeil-grün-rechts   RMT in den Arbeitsbereich   Pfeil-grün-rechts   Kontextmenü   Pfeil-grün-rechts   Kopieren   Pfeil-grün-rechts   RMT in den Arbeitsbereich   Pfeil-grün-rechts   Kontextmenü   Pfeil-grün-rechts   Einfügen

oder

Pfeil-grün-rechts   Kopieren   Kopieren   Pfeil-grün-rechts   Einfügen   Einfügen

 

Kopieren von Oberflächen in Moi3D und Rhino

Einfügen von Oberflächen aus Moi3D und Rhino in ein Alibre 3D Teil- oder 3D Blechteil- Arbeitsbereich unter Beibehaltung der Positionierung.

Manuelle Platzierung von eingefügten Oberflächen

Ähnlich der Platzierung von 3D Teilen in einer 3D Baugruppe - im Arbeitsbereich wird eine Vorschau der einzufügenden Oberfläche,

verankert am Mauszeiger, angezeigt, diese kann platziert werden, mit einem Klick auf die LMT wird die Oberfläche an dieser Position abgelegt.

Kopieren und Einfügen mehrerer Oberflächen und Beibehaltung der relativen Positionen und Funktionen

 

Bei dem Einfügen von Oberflächen aus anderen Anwendungen kann es zu Problemen mit der Konvertierung kommen.

Wenn die einzufügende Datei von Alibre nicht erkannt wird, erscheint eine Warnmeldung.

Entweder kann aus einem Dropdownliste die betreffende Einheit ausgewählt werden, oder es muss nach dem Einfügen eine manuelle Anpassung vorgenommen werden.