In Place Editing- 2D Zeichnungsableitung

 

Werkzeugleiste klein

 

 

Diese Werkzeugleisten gehören zu den Konstruktionselementen In Place Editing. Sie beinhalten kontextsensitive Steuerelemente, die sich schnell ein- und ausblenden lassen.

Diese Steuerelemente werden zur Bearbeitung von Elementen, Geometrien und Bemaßungen verwendet. Sie sind nur verfügbar, wenn kein Skizzenmodus aktiviert ist.

Mit dem Klick der LMT auf ein bestimmtes Element, oder einfach in den Arbeitsbereich werden sie angezeigt.

Welche Schaltflächen, also Konstruktionselemente, zur Verfügung stehen, hängt von der Position des Mauszeigers und dem jeweiligen Inhalt der Zeichnungsansicht ab.

Ist die Werkzeugleiste groß, sind auf den Schaltflächen Symbole und deren Beschriftung zu sehen.

Wenn die Werkzeugleiste klein angezeigt wird (durch Klick auf den kleinen schwarzen Pfeil auf der rechten Seite), sind nur die Symbole der Schaltfläche sichtbar.

Bewegt sich der Mauszeiger weg von der Werkzeugleiste, wird diese wieder ausgeblendet.

 

In Place Editing- Bemaßung bearbeiten

In Place Editing- Ansichten bearbeiten

In Place Editing- Kantenoptionen

In Place Editing- Skalierung bearbeiten

In Place Editing- andere Standardansichten

In Place Editing- Bemaßungen anordnen

In Place Editing- Layerstil bearbeiten

 

Werkzeugleiste groß

 

Mehr Informationen zum In Place Editing gibt es hier.